Festabend Betriebsjubiläum 25 Jahre

Stetten a. k. Markt - Mit über 250 geladenen Gästen feierte die Firma Ritter Tore-Türen-Zargen aus Frohnstetten ihr 25-Jahr-Firmenjubiläum. Ganz im Sinne der Firmenphilosophie wurde auch beim Jubiläumsfest nichts dem Zufall überlassen. Perfekte Organisation und ein abwechslungsreiches, von Arthur Holdenried moderiertes Unterhaltungsprogramm, ließ bei den Gästen keine Wünsche offen.

 

Mit persönlichen Geschenken und Blumen gratulierten die Beschäftigten der Firma Ritter Tore-Türen-Zargen ihrem Chef Karl-Heinz Ritter und seiner Frau Anita sowie dem Firmengründer Johann Ritter mit seiner Frau Traudel zum 25-jährigen Betriebsjubiläum. Bild: Peter Neusch

 

 

Dem Firmenchef Karl-Heinz Ritter war bei der Begrüßung die Freude ins Gesicht geschrieben, als er mit launigen Worten die Firmengeschichte, die mit einer genialen Idee seines Vaters und Firmengründers Johann Ritter seinen Anfang nahm, Revue passieren ließ. Wirkungsvoll unterstützt von einer Fotoshow skizzierte er die Meilensteine. Hierzu gehörten der Kauf und der Umbau des ehemaligen Rojona Firmengebäudes mit Erweiterung um eine große Lagerhalle sowie die Diversifizierung des Angebots.

Anerkennende Worte gab es von Bürgermeister Gregor Hipp, der betonte, dass es etwas Besonderes sei, wenn ein Betrieb über 25 Jahre am Markt bestehen kann und dabei mit innovativen Ideen seine Position stetig ausbaut. Dankbar zeigte sich Ortsvorsteherin Margarete Bantle dafür, dass die Firma 15 festangestellten Mitarbeitern und zehn Aushilfen in einer strukturschwachen Region einen sicheren Arbeitsplatz biete. Auch der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Sigmaringen Karl Griener lobte die unternehmerische Weitsicht und den Mut zum richtigen Zeitpunkt auch Risiken einzugehen, wie es sowohl Firmengründer Johann Ritter als auch sein Sohn Karl-Heinz in vorbildlicher Weise demonstriert hätten. Gerührt nahmen der Firmenchef und seine Familie die Glückwünsche der Mitarbeiter entgegen. Im Namen aller Beschäftigten betonte Andreas Beck das gute Betriebsklima und das von Respekt und Verständnis geprägte Verhältnis untereinander. Doch nicht nur für seine Mitarbeiter hat Firmenchef Karl-Heinz stets ein offenes Ohr, auch als Sponsor der Vereine zeigt er seine enge Verbundenheit zu seinem Heimatort. Für sein Engagement bedankte sich stellvertretend der Vorsitzende des Sportvereins Frohnstetten, Alexander Neuburger. Für den musikalischen Rahmen sorgten Thomas Hahn am Klavier und Olivia Grammel an der Flöte. Die optischen Leckerbissen des Abends boten die Tanzgruppen „Las Chicas“ des SV Frohnstetten sowie die Frauengruppe des TSV Stetten a.k.M. mit ihren Showtänzen.
(Bericht Südkurier vom 23.09.2013, verfasst von Peter Neusch)

 

Hier finden Sie uns

Tore-Türen-Zargen-Ritter
Ebinger Str. 33
72510 Stetten am kalten Markt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7573/2546 +49 7573/2546

Fax: +49 7573 5504

E-mail: info@ritterzargen.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
RITTER Tore-Türen-Zargen . 72510 Stetten a.k.M.-Frohnstetten Tel 07573 2546 Mail: info@ritterzargen.de