Die Firmengeschichte von Tore-Türen-Zargen-Ritter ließt sich wie ein Märchen:

Da steigt ein Maurer aus seinem Beruf aus und beschließt künftig nur noch Stahlrahmen für Türen einzubauen; ein Geschäft also, das üblicherweise nebenher erledigt wird. Weil ihm das Verankern mit Mörtel und Kelle zu lange dauert, tüftelt und probiert er herum – und hat plötzlich eine geniale Idee: Wenn sich der Mörtel verhält wie Schaum, kann er zwischen Wand und Zarge gepumpt werden: schnell, einfach und billig, zudem sitzt der Stahlrahmen exakter als bei der konventionellen Methode.

Also entwirft er eine Maschine, lässt sie beim Frohnstetter Schlossermeister Hahn als Unikat bauen - und wird auf Anhieb zum Branchenführer. Der Mann, dem dies Mitte der 80-er Jahre gelang, ist Johann Ritter, der Vater des heutigen Firmeninhabers Karl-Heinz Ritter, der den Betrieb 1999 nach Maurerlehre und Meisterprüfung übernahm und ihn in die ehemalige Textilfabrik Bitzer in der Ebinger Straße am Ortsausgang von Frohnstetten verlegte.
Am gleichen Ort ansässig ist die Firma Ritter Holzdesign, mit der eine enge Kooperation besteht.

Hier finden Sie uns

Tore-Türen-Zargen-Ritter
Ebinger Str. 33
72510 Stetten am kalten Markt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7573/2546 +49 7573/2546

Fax: +49 7573 5504

E-mail: info@ritterzargen.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
RITTER Tore-Türen-Zargen . 72510 Stetten a.k.M.-Frohnstetten Tel 07573 2546 Mail: info@ritterzargen.de